Lebensmittel 8: Lachs

Wenn du Sushi magst, haben wir gute Nachrichten für dich. Jetzt kannst du dein Sushi-Set mit noch besserem Gewissen genießen! Lachs gehört, wie Sardinen oder Makrelen, zur Gruppe der besonders fettreichen Fische. Der hohe Omega-3-Gehalt kann Ablagerungen in den Arterien vorbeugen.

Scroll runter, für mehr Lachs-Infos.

Kaltwasserfische sind besonders gesund, da sie neben gesunden Fetten auch noch hochwertiges Eiweiß, Iod und Selen liefern, was Herzrhythmusstörungen vorbeugt. Wenn sich die Sonne mal nicht zeigt, ist Lachs übrigens auch ein hervorragender Vitamin D-Lieferant.

Auf zum nächsten!

Horror-Keime in Hundefutter

Antibiotika völlig wirkungslos

Auf Dating-Portalen abgezockt

Frau fällt auf 2 Gauner rein

Messerattacke von Wullowitz

Auch zweites Opfer gestorben

Handy = Beziehungskiller

Probleme im Schlafzimmer

Wohnen wie Barbie?

Airbnb macht das möglich

Bub (2) erschoss sich selbst

Tragödie in den USA

Nichtraucher: Schilder-Wahnsinn

Hotelbesitzer verzweifelt

Terror-Verdacht in Frankreich

Mann wollte Flugzeug entführen