Lebensmittel 8: Lachs

(15.02.2017) Wenn du Sushi magst, haben wir gute Nachrichten für dich. Jetzt kannst du dein Sushi-Set mit noch besserem Gewissen genießen! Lachs gehört, wie Sardinen oder Makrelen, zur Gruppe der besonders fettreichen Fische. Der hohe Omega-3-Gehalt kann Ablagerungen in den Arterien vorbeugen.

Scroll runter, für mehr Lachs-Infos.

Kaltwasserfische sind besonders gesund, da sie neben gesunden Fetten auch noch hochwertiges Eiweiß, Iod und Selen liefern, was Herzrhythmusstörungen vorbeugt. Wenn sich die Sonne mal nicht zeigt, ist Lachs übrigens auch ein hervorragender Vitamin D-Lieferant.

Auf zum nächsten!

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst