Lebensretter in OÖ!

Frau vor Ertrinken gerettet

(10.05.2022) Ein 33-jähriger Unfallzeuge hat Montagnachmittag eine Autofahrerin in Helpfau-Uttendorf (Bezirk Braunau) vor dem Ertrinken gerettet. Die 45-Jährige war auf die Gegenfahrbahn gekommen und streifte den entgegenkommenden Kleinbus eines 59-Jährigen. Danach wurde ihr Pkw gegen eine Leitschiene geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Bach liegen, informierte die Polizei.

Ein 33-Jähriger bemerkte das verunglückte Auto und eilte zu Hilfe. Er sah, dass sich der Kopf der Frau unter Wasser befand. Es gelang ihm, sie aus dem Auto zu ziehen. Die Verletzte wurde ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

(MK / APA)

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande

Forster muss Konzerte absagen

Auch Österreich betroffen?

Dua Lipa stürzt wegen Schweiß

Bühnenshow wird geändert

Ben ist zur Vernunft gekommen

Folgt jetzt die Scheidung?