Lebensretter in OÖ!

Frau vor Ertrinken gerettet

(10.05.2022) Ein 33-jähriger Unfallzeuge hat Montagnachmittag eine Autofahrerin in Helpfau-Uttendorf (Bezirk Braunau) vor dem Ertrinken gerettet. Die 45-Jährige war auf die Gegenfahrbahn gekommen und streifte den entgegenkommenden Kleinbus eines 59-Jährigen. Danach wurde ihr Pkw gegen eine Leitschiene geschleudert, überschlug sich und blieb auf dem Dach in einem Bach liegen, informierte die Polizei.

Ein 33-Jähriger bemerkte das verunglückte Auto und eilte zu Hilfe. Er sah, dass sich der Kopf der Frau unter Wasser befand. Es gelang ihm, sie aus dem Auto zu ziehen. Die Verletzte wurde ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

(MK / APA)

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz

Grüß Gott vs. Guten Tag

SPÖ streitet mit ÖVP

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder