Den Lehrer auf Facebook adden?

(14.09.2015) Für 644.000 Kids und Jugendliche in Süd- und Westösterreich beginnt heute wieder die Schule. Manche stellen sich wohl auch die Frage: Soll ich meine neuen Lehrer auf Facebook adden?

Klar, Facebook, Twitter und Co. sind natürlich auch in der Schule ein Thema und die ständigen Begleiter der Schüler. Oft verwenden Lehrer auch Social Networks, um mit ihren Schülern z. B. schulische Termine zu vereinbaren.

Schulpsychologe Josef Zollneritsch rät Lehrern von Facebook-Freundschaften mit Schülern ab: „Diese Freundschaft kann natürlich auch von Schülern gezielt eingesetzt werden, um sich Vorteile zu verschaffen. Aber eine Lehrerin bleibt eine Lehrerin und Facebook kann diese Autorität schnell außer Kraft setzen.“

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne