Lehrerin verliert Beamtenstatus

Schuld ist das Dschungelcamp

(10.12.2019) Es ist so, als hätte sie „Ich bin Beamtin, holt mich hier raus!“ geschrien! Eine Lehrerin aus Deutschland hat nun vor Gericht endgültig ihren Beamtenstatus verloren.

Der Grund: Sie ist trotz ihres Krankenstandes mit ihrer Tochter Nathalie Volk, einer Teilnehmerin des RTL-Dschungelcamps, nach Australien zu den Dreharbeiten geflogen. Die Krankmeldung hat sie sich vorher noch erschlichen - damit ist sie aber nicht durchgekommen.

Doch nicht nur ihr Beamtenstatus ist nun futsch: Auch das Vertrauen ihres Dienstgebers, ihr Pensionsanspruch und weitere Bezüge kann sie wohl jetzt vergessen. Zudem muss die Pädagogin nun auch für die entstandenen Prozesskosten aufkommen - da wäre es doch billiger gewesen, im Bett zu bleiben.

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn