Lehrerin verliert Beamtenstatus

Schuld ist das Dschungelcamp

(10.12.2019) Es ist so, als hätte sie „Ich bin Beamtin, holt mich hier raus!“ geschrien! Eine Lehrerin aus Deutschland hat nun vor Gericht endgültig ihren Beamtenstatus verloren.

Der Grund: Sie ist trotz ihres Krankenstandes mit ihrer Tochter Nathalie Volk, einer Teilnehmerin des RTL-Dschungelcamps, nach Australien zu den Dreharbeiten geflogen. Die Krankmeldung hat sie sich vorher noch erschlichen - damit ist sie aber nicht durchgekommen.

Doch nicht nur ihr Beamtenstatus ist nun futsch: Auch das Vertrauen ihres Dienstgebers, ihr Pensionsanspruch und weitere Bezüge kann sie wohl jetzt vergessen. Zudem muss die Pädagogin nun auch für die entstandenen Prozesskosten aufkommen - da wäre es doch billiger gewesen, im Bett zu bleiben.

CoV-Ampel: 21 Bezirke auf Rot

fast ganz Ö betroffen

Mikroplastik in Babyflaschen

Forscher schlagen Alarm

Grüner Labrador-Welpe

entzückt das Netz

Verbot von Face-Shields

mit Übergangsfrist

Equal Pay Day 2020

Ab heute arbeiten Frauen gratis

Gedränge beim Lift

sorgt für Aufregung

"Facebook Dating"

neue Dating App

Toter bei Impfstoffstudie

bekam Placebo