Polizei: Leiche unter Bett

Todesursache unklar

(02.09.2023) Polizisten haben am Freitag in einer Wohnung in Wien-Neubau unter dem Bett einer Wohnung in Wien-Neubau eine Leiche gefunden. Der Leichnam wurde laut einer Aussendung der Polizei in den Nachmittagsstunden obduziert. Auf Grund der postmortalen Veränderung konnte aber keine Todesursache ermittelt werden.

Demnach konnte auch nicht ausgeschlossen werden, dass der Tod durch Fremdverschulden herbeigeführt worden sein könnte. Anzeichen einer Gewalteinwirkung durch einen stumpfen oder scharfen Gegenstand stellte die Gerichtsmedizin allerdings nicht fest.

Die Wohnung wurde kriminaltechnisch untersucht. Eine Auswertung etwaiger Spuren soll Klarheit bringen. Es besteht die Vermutung, dass es sich bei der Verstorbenen um die 83-jährige Bewohnerin der Wohnung handelt. Alarmiert wurde die Polizei von Anrainern wegen des unangenehmen Geruches.

(APA/CD)

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet