Leichentausch in Wien!

Mann statt Frau begraben

(29.06.2021) Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist es zu einer Verwechslung gekommen. Die Leiche eines Mannes wurde in dem für eine Frau bestimmten Grab beigesetzt. Dem Wiener Bestattungsunternehmen fiel der Fehler auf, als es die Leiche des Mannes, den das Team kurz darauf begraben sollte, nicht finden konnte. Erst dann wurde ihnen klar, dass sie am Tag zuvor die falsche Leiche im falschen Grab begraben hatten. Die Leiche der Frau, die beerdigt werden sollte, wurde dann in der Kühlhalle gefunden. Wie der Irrtum geschah, ist noch nicht klar. Die Ermittlungen laufen. Die Chefs des Unternehmens sind erleichtert, die Familien zeigten sich verständnisvoll.

(LJ)

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"