Lena zieht sich aus!

Nach Streit mit Kollegin

(09.06.2021) Viele Wochen lang gab es kein Lebenszeichen von der Sängerin Lena Meyer - Landrut. Aber jetzt ist sie wieder da - und wie! Mit einem Instagram-Posting, dass das Herz vieler Fans vermutlich deutlich höher schlagen lässt.

Sie postet nämlich ein besonders freizügiges Foto, das möglicherweise an die Adresse der Künstlerin 'Dillon' gehen sollte.

Was ist geschehen?

Zu ihrem 30sten Geburtstag veröffentlicht jetzt Lena eine neue EP mit dem Titel 'Kind'. Bis jetzt noch nichts Außergewöhnliches - nur: Die brasilianische Indie-Sängerin Dillon wirft Lena vor, ihr sowohl das Cover der EP, als auch den Namen 'Kind' geklaut zu haben!

Via social media sind daraufhin die Fetzen geflogen. Aber mach' dir doch selbst ein Bild. Findest du, dass das Artwork tatsächlich ein Plagiat ist?

Hier das Original von 'Dillon':

Und hier das vermeintliche Plagiat von Lena:

Lena weist den Vorwurf des Plagiats von sich und hat auch versucht ein privates Gespräch mit der Brasilianerin zu führen - ohne Erfolg. Dillon hat auf ihre Anfrage nicht reagiert. Lena nimmt die ganze Sache dennoch sehr gelassen. Statt öffentlich auf den Angriff einzugehen, postet sie ein Bild am Badesee mit dem Rücken zur Kamera mit einem sehr knappen Bikinihöschen. Ob sie mit ihrem nackten Hinterteil vielleicht etwas Bestimmtest sagen möchte?

"Had a perfect day yesterday" - lautet die caption. Eine versteckte Ansage an die Hater? Vielleicht....

(EH)

Freiwillig im Gefängnis

lieber im Knast als bei Ehefrau

Selfies mit Leiche

nach tödlichem Zusammenstoß

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt