Leo DiCaprio bei Dreh fast gestorben

(25.10.2016) Schock-News aus Hollywood! Superstar Leonardo DiCaprio wäre bei seinem neuesten Film fast gestorben! Bei den Dreharbeiten zu der Umwelt-Doku „Before The Flood“ soll der 41-Jährige mehrmals in Lebensgefahr gewesen sein. Das hat jetzt der Regisseur des Films, Fisher Stevens, in einem Interview ausgeplaudert. So hatte DiCaprio einmal bei einem Tauchgang Probleme mit seiner Sauerstoffflasche und musste gerettet werden. Und als sie mit einem Hubschrauber unterwegs waren, um Plantagen-Brände zu filmen, seien sie plötzlich selbst in den Rauch geraten. Zum Glück ist aber alles nochmal gut gegangen.

Hier checkst du dir den Trailer zum neuen Film "Before The Flood":

Frontalcrash im Weinviertel

Vater tot Kinder verletzt!

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber