Lieber richtig essen als Sport!

Ist Sport doch nicht DIE Lösung gegen Übergewicht? Eine aktuelle britische Studie wirft die bisherigen Grundannahmen völlig über den Haufen. Nicht Sport, sondern die richtige Ernährung ist der Schlüssel gegen Übergewicht, sagen die Experten – und geben gleichzeitig der Lebensmittelindustrie die Hauptschuld daran, dass die Gesellschaft immer dicker wird. Zu viel Fett, zu viel Zucker bestimme unseren Speiseplan. Wer das nicht ändert, hat beim Abnehmen auch mit viel Sport keine Chance.

Einer der Studienleiter, Aseem Malhotra, sagt:
„Denk mal nach. Glaubst du wirklich, dass zum Beispiel 160 Kalorien Nüsse den gleichen Effekt auf deinen Körper hat als 160 Kalorien reiner Zucker? Das ist ja völliger Blödsinn, das ist unwissenschaftlich. Kalorienzählen und reduzierte Kalorien: Das sind Marketingtricks der Lebensmittelindustrie.“

“Kauf nichts Beworbenes!“ Die Facts der Studie:

  • Sport ist nicht der Schlüssel, sondern die Ernährung
  • Sport ist natürlich gesund, aber wenn du abnehmen willst, zählt das Essen
  • Wir nehmen zu viel Zucker und Fett zu uns
  • Hände weg von allen Produkten, die sich als light oder gesund bezeichnen
  • Die Lebensmittelindustrie reichert Fettreduziertes mit Zucker an
  • Der Experte empfiehlt: Kauf‘ nichts, das beworben wird

Was sollst du also essen?

  • Kein Zucker! Kalorien aus Zucker speichern Fett
  • Besser: Fettreiche Ernährung, Kalorien aus Fett sättigen
  • Wenige Kohlehydrate, denn sie SIND Zucker
  • Absolutes No-Go: Zuckerhaltige Softdrinks
  • Wenn du dann noch Sport treibst, kann nichts mehr schiefgehen!

Lehrerin misshandelt Schülerin

Schläge im Klassenzimmer

6 Alko-Unfälle pro Tag

Alkolenker-Studie schockt

Fisch mit Menschengesicht?

Aufregung im Netz!

Panda muss in die Röhre

Verdacht auf Nieren-Problem

Bruder schwängert Schwester

Horror in Argentinien

Angriff mit Kabelbinder

beim Kölner Karneval

120 Schoko-Nikoläuse gestohlen

aus Kindergarten

Uniabschluss mit 9 Jahren

Laurent der nächste Einstein?