Liebesbrief-Verfasser gefunden!

(21.04.2014) Bei Facebook findet man alles! Diese Erfahrung hat jetzt auch eine Frau in den USA gemacht. Sandi Blood kauft auf einem Flohmarkt ein altes Buch. Darin findet sie einen Liebesbrief aus dem Jahr 1951! Geschrieben hat ihn ein Soldat namens Gilles LeBlanc. Sandi will ihn unbedingt finden und startet auf Facebook einen Aufruf. Und tatsächlich: Sie findet den heute 84-Jährigen mithilfe seiner damaligen Armee-Registrierungsnummer.

Sandi sagt im US-TV:

„Ich bin einfach hoffnungslos romantisch, das wissen alle meine Freunde - auch mein Ehemann sagt das. Ich hab es deshalb auf Facebook versucht, weil man das heute einfach so macht, oder? Gilles möchte den Brief zurück haben, also werden wir das irgendwie hinkriegen.“

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech

AK fordert Mietpreisbremse

Wann kommt sie endlich?

Tiroler von Lawine begraben

54-Jähriger ist verstorben

Teichtmeister ist krank

Prozess verschoben

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze