Liegt dein IQ über 150?

(13.06.2015) Sind wir wirklich alle Genies? Ein Intelligenztest aus Japan geht derzeit durch die Social Networks. Es geht um die Fortsetzung einer mathematischen Zahlenreihe. Wer die Lösung innerhalb einer Minute findet, soll einen IQ von über 150 haben. Angeblich. Zum Vergleich: Albert Einstein hatte einen IQ von 148. Die meisten User können die Aufgabe relativ schnell lösen.

Kein Wunder, sagen Experten. Der Test sei eine nette Spielerei, sagt aber absolut nichts über den IQ aus. Psychologe Peter Vitouch:
“Ein echter IQ Test dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Dabei muss man die verschiedensten Aufgaben lösen, nicht nur Zahlenreihen fortsetzen. Also man kann diesen Schnelltest gerne machen, eine tolle Denkaufgabe. Aber man ist deswegen kein Genie.“

Die Lösung:

113! Zum Ermitteln der ersten Ziffer subtrahiert man 6 von 7, die letzten beiden Ziffern sind die Summe aus 7 und 6.

NÖ: Schülerin vermisst

Polizei bittet um Hinweise

Sex-Skandal in Quarantänehotel

Corona-Anstieg in Melbourne

Hund von Polizei gerettet

Mischling beinahe etrunken

Upskirting wird zur Straftat

Spannerfotos bald strafbar

Corona-Maske am Rückspiegel

Experten warnen

Schwerer Kindesmissbrauch

44-Jähriger in Wien verhaftet

Zeugnis: Bitte lerne im Sommer

Ende des Corona-Semesters

Rentner: Führerschein-Check?

Wirbel nach Schanigarten-Crash