Liegt dein IQ über 150?

(13.06.2015) Sind wir wirklich alle Genies? Ein Intelligenztest aus Japan geht derzeit durch die Social Networks. Es geht um die Fortsetzung einer mathematischen Zahlenreihe. Wer die Lösung innerhalb einer Minute findet, soll einen IQ von über 150 haben. Angeblich. Zum Vergleich: Albert Einstein hatte einen IQ von 148. Die meisten User können die Aufgabe relativ schnell lösen.

Kein Wunder, sagen Experten. Der Test sei eine nette Spielerei, sagt aber absolut nichts über den IQ aus. Psychologe Peter Vitouch:
“Ein echter IQ Test dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Dabei muss man die verschiedensten Aufgaben lösen, nicht nur Zahlenreihen fortsetzen. Also man kann diesen Schnelltest gerne machen, eine tolle Denkaufgabe. Aber man ist deswegen kein Genie.“

Die Lösung:

113! Zum Ermitteln der ersten Ziffer subtrahiert man 6 von 7, die letzten beiden Ziffern sind die Summe aus 7 und 6.

Indonesien holt Expertenteam

Nach Stadion-Tragödie

10 Fragen an die BP-Kandidaten

Newsfeed Podcast Spezial

Countdown zur BP-Wahl

"Prognose schwierig"

Verletzte wegen Kohlenmonoxid

in deutscher Eishalle

Tote bei Ausschreitungen

Fußballmatch in Indonesien

Putins Popularität schwindet

Wegen Teilmobilmachung

Brasilien: Heftige Waldbrände

Schwerste Brände seit zwölf Jahren

Kesselschlacht

Russland gibt Stadt Lyman auf