Linz: Banküberfall!

(12.06.2017) Banküberfall in Linz! In der Früh fordert ein Unbekannter in einer Bankfiliale in Kleinmünchen Geld und bedroht die Angestellten mit einer Pistole. „Nur große Scheine“, fordert er – Dabei trägt er eine verspiegelte Sonnenbrille, ein beiges Tuch vor dem Mund und eine beige Kappe. Außerdem hat er ein dunklesblaues Kurzarm-Hemd an.

Die Beute packt er in eine schwarze Umhängetasche und flüchtet zu Fuß! Laut Zeugen habe er danach die Straßenbahn genommen und habe sich in Dornach aufgehalten. In Linz läuft eine groß-Alarmfahndung. Mehrere Polizeistreifen suchen die Gegend ab.

Vermisst: 15-Jährige

Polizei bittet um Mithilfe

Teddys statt Fußballfans

kein Publikum erlaubt

Neue Corona-Regeln

Babyelefant lebt wieder!

Enten zu Tode gequält

drei Jugendliche ausgeforscht

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"