Linz: "Impfen ist Mord"-Bus

Riesenwirbel: Wer war das?

(22.11.2021) Riesenwirbel um einen Autobus mit der Aufschrift “Impfen ist Mord“. Am Linzer Busterminal haben Passanten das Fahrzeug mit der Skandal-Aufschrift fotografiert. Statt Liniennummer und Endstation hat der Busfahrer nämlich die Worte “Impfen ist Mord“ leuchten lassen. Der Oberösterreichische Verkehrsbund sucht jetzt auf Hochtouren nach dem bis dato unbekannten Lenker. Bis jetzt streiten alle Fahrer vehement ab, dass sie den Screen umprogrammiert hätten.

(mc)

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat

Sparzinsen sinken wieder

Gute Konditionen jetzt sichern

Angriff in Schule!

Messerangriff fordert 4 Opfer