Linz lahmgelegt

Autokonvoi durch Linz

(21.02.2022) Unbedingt mehr Zeit einplanen! Seit 12 Uhr sind in Linz die Straßen lahmgelegt. Grund dafür ist ein angemeldeter Autokonvoi von Maßnahmengegnern, der am Umfahrener Jahrmarktgelände startet und durch die ganze Stadt geht. Der angemeldete Konvoi hat um 13 Uhr gestartet und geht über die Donaulände, die Promenade, die Wiener Straße, durch den Mona Lisa Tunnel bis nach Ebeldberg und wieder zurück. Geplantes Ende ist um 16 Uhr. Danach folgt eine Fußgängerdemo über die Nibelungenbrücke auf den Hauptplatz.

Beim letzten unangemeldeten Konvoi von Impfgegnern ist es zu einer brenzligen Situation gekommen. Ein Öffi-Bus musste stark abbremsen, weil ein Autofahren diesen ausbremste.

(am)

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Frau und Kind tot!

Sturz aus Hochhaus!

Hundeattacke: 28-jährige verletzt

In Kärnten

Chlorvergiftung wegen Pool

Auf Mallorca

Kinoverbot für TikTok-Trend!

no "#gentleminions"

Ente 3 Wochen in Güllegrube

Tierrettung mit Happy End