Linz: Schlägertrupp gesucht

(29.06.2014) In Linz sucht die Polizei nach einem brutalen Schlägertrupp! Ein 17-Jähriger ist am Hauptplatz in der Nacht auf heute brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Ein Unbekannter aus einer Gruppe von insgesamt zehn Personen schlägt dem Burschen plötzlich eine Bierflasche über den Kopf und klaut sein Handy. Als sich der 17-Jährige wehrt, schlagen auch andere aus der Gruppe auf ihn ein.

Polizeisprecherin Petra Datscher:

‚Er konnte sich befreien und ist Richtung Taubenmarkt geflüchtet. Nach der Erstversorgung wurde er ins UKH Linz gebracht. Inzwischen ist er bereits wieder in häuslicher Pflege.‘

Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise!

Influencerin vergewaltigt!

Freund muss zusehen!

AUT: Wir sind zu dick!

Kinder in Österreich betroffen!

Reisen wieder stressig!

Streik bei DB und Lufthansa!

Bitcoin legt weiter zu!

Kauf jetzt riskant?

Waffenruhe vor Ramadan?

Gespräche geben Hoffnung

7-Jährige ertrunken

Dramatisches Bootsunglück

Cobra-Einsatz in Schule

Bursch mit Spielzeugwaffe

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend