Linzer Familie vergiftet

Kohlegrill im Keller

(27.10.2022) Eine fünfköpfige Familie in Linz-Margarethen hat sich heute Früh vermutlich eine heftige Kohlenmonoxidvergiftung zugezogen. Alle Mitglieder der Familie sind vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden.

3-jähriges Kleinkind unter Vergiftungsopfern

Das jüngste Opfer ist erst drei Jahre alt, das Älteste 64. Feuerwehr, Polizei und Rettung waren angerückt, weil eine 32-Jährige entsprechende Symptome zeigte. Die Berufsfeuerwehr konnte schließlich einen noch warmen Kohlegrill im Keller als Ursache ausmachen.

(fd/apa)

Tirol: Leon (6) ist tot

Kommt der Vater jetzt frei?

Putin droht dem Westen erneut

Rede zur Lage der Nation

Konzerte in Vegas abgesagt

Adeles Stimme angeschlagen

Lugner zurück im Dating-Leben?

Date mit "Bienchen" aufgeflogen

Bub steigt in falschen Fernbus

Taxifahrer Helfer in der Not

Clooney und Pitt wieder vereint

Reunion bei "Wolfs"-Dreh

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!