Lippenstift im Kampf gegen Krebs

(04.02.2015) Neuer Selfie-Trend für den guten Zweck! Passend zum heutigen Weltkrebstag posten immer mehr Frauen Fotos von sich mit verschmiertem Lippenstift im Gesicht. Und zwar unter dem Hashtag #SmearForSmear. Das englische Wort „Smear“ heißt sowohl „verschmieren“ als auch „Abstrich“. Mit den Fotos wird also für die Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge geworben. Auch Prominente wie Sängerin Rita Ora oder Model Georgia May-Jagger haben bereits mitgemacht. Experten sind von solchen Initiativen begeistert.

Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe:
“Es gibt in Sachen Früherkennung noch einen gewaltigen Aufholbedarf. Daher ist wirklich jede Initiative sinnvoll und willkommen.“

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie

Bei Einbruch selbst eingesperrt

Richtig blöd gelaufen