LKW: 27 Mängel - davon 16 schwer

(18.09.2015) Durch einen Zufall hat die steirische Polizei wieder mal eine rollende Zeitbombe aus dem Verkehr gezogen. Ein LKW-Lenker hat im Bezirk Leibnitz eine Reifenpanne. Zwei Polizeibeamte, die zufällig vorbeifahren, wollen dem Mann helfen. Schon auf den ersten Blick fällt aber auf, dass der mit 24 Tonnen Holz beladene Truck völlig verrostet ist. Die Beamten stellen letztlich 27 Mängel fest, darunter 16 schwere.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:

“Die Feststellbremse war vollständig ausgebaut, die Achsen sind verrostet gewesen, die Stoßdämpfer ebenfalls verrostet und völlig locker. Die Liste an Mängeln ist wirklich enorm. Ein Riesenglück, dass da nichts passiert ist.“

Korruptionsindex 2022

Österreich rutscht auf Rang 22

Messerangriff in Brüssel

Drei Verletzte im EU-Viertel

67. Eurovision Song Contest

Teya & Salena vertreten Österreich

Nächster Kanzler Kickl?

ÖVP und SPÖ stürzen ab

Massiver Wanzen-Befall

Ernteschäden garantiert!

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern