LKW-Fahrer schaut TV!

Mitten auf Inntal-Autobahn

(12.09.2023) Ein 50-Jähriger ist Montagvormittag auf der Tiroler Inntalautobahn (A12) bei Radfeld von der Polizei aufgehalten worden, weil er während des Lkw-Fahrens fern geschaut hatte. Der Österreicher führte sich über einen Laptop, der hinter der Windschutzscheibe abgestellt war, einen Film zu Gemüte, berichtete die Polizei. Bei der Anhaltung des Lenkers wurde außerdem eine Manipulation der Fahrerkarte festgestellt. Der 50-Jährige wird u.a. wegen Verwaltungsübertretungen angezeigt.

(MK/APA)

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber