Lockdown für Ungeimpfte?

58% stimmen für Ja!

(02.11.2021) Laut einer Umfrage von heute.at empfinden knapp über die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher einen Lockdown von Ungeimpften, bei einer Intensivbettenauslastung von 30 Prozent, als gerechtfertigt.

Ein Unterschied zeigt sich zwischen Frauen und Männer. Frauen sind der Maßnahme gegenüber skeptischer. Außerdem zeigt sich auch ein Unterschied zwischen Stadt und Land. Leute, die in der Stadt leben sind, eher für den Lockdown als wie am Land. Vor allem Menschen über 60 Jahre befürworten den Lockdown.

Insgesamt sind mittlerweile 64 Prozent der Bevölkerung vollimmunisiert. Mit der Maßnahme will die Regierung den Druck auf die Ungeimpften erhöhen. Denn wie bei den vergangenen Lockdowns ist für Ungeimpfte dann nur noch der Weg in die Arbeit und in Geschäfte für den täglichen Gebrauch (und bekannte weitere Ausnahmen) erlaubt.

(KN)

Einwegwindeln vs. Umweltschutz

Stoffwindel-Comeback?

Neue AKW-Reaktoren in Ungarn!

Österr. Klage zurückgewiesen

Strompreisbremse ab morgen!

Weitere Entlastungen kommen

Kühe auf A2 überfahren!

Autos krachen in Rinder!

Herzrasen bei Wildtieren!

Studie zu Silvesterraketen!

10 m durch Luft geschleudert!

Auto fährt 74-Jährige an!

Helikopter stürzt auf Wohnhaus

Unfall geht glimpflich aus

"Rock" bereinigt Jugendsünde

Diebstahl im Supermarkt