Lockdown für Ungeimpfte?

58% stimmen für Ja!

(02.11.2021) Laut einer Umfrage von heute.at empfinden knapp über die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher einen Lockdown von Ungeimpften, bei einer Intensivbettenauslastung von 30 Prozent, als gerechtfertigt.

Ein Unterschied zeigt sich zwischen Frauen und Männer. Frauen sind der Maßnahme gegenüber skeptischer. Außerdem zeigt sich auch ein Unterschied zwischen Stadt und Land. Leute, die in der Stadt leben sind, eher für den Lockdown als wie am Land. Vor allem Menschen über 60 Jahre befürworten den Lockdown.

Insgesamt sind mittlerweile 64 Prozent der Bevölkerung vollimmunisiert. Mit der Maßnahme will die Regierung den Druck auf die Ungeimpften erhöhen. Denn wie bei den vergangenen Lockdowns ist für Ungeimpfte dann nur noch der Weg in die Arbeit und in Geschäfte für den täglichen Gebrauch (und bekannte weitere Ausnahmen) erlaubt.

(KN)

Eishockey-WM: Zu Schade ...

Österreich verliert gegen GB

Hitzewelle in Mexiko

78 Brüllaffen tot

Tot auf Malle!

Deutscher (21) stürzt von Balkon!

Covid schlimmer als Grippe

Studie: Corona ist tödlicher

5 Millionen vom BMK

Ukraine Hilfe aus Österreich

Tanken in Slowenien?

Um einiges billiger!

Trump will klagen

“The Apprentice” in Cannes

VBG: Bub (9) schwer verletzt!

Steinschlag bei Wanderung