Lohfink-Urteil: So reagiert das Netz

(23.08.2016) Gespalten reagiert das Internet auf das Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink.

Das Model ist gestern in Berlin nicht rechtskräftig zu 20.000 Euro Strafe verurteilt worden, weil sie zwei Männer beschuldigt hat, sie vergewaltigt zu haben, was nach Ansicht des Gerichts aber keine Vergewaltigung war.

Unter dem Hashtag GinaLisa tun nun viele User ihre Meinung kund. Lohfink erfährt nach wie vor Solidarität, überwiegend schlägt ihr aber Kritik entgegen. Sie wird von manchen Usern als Lügnerin beschimpft.

Scroll runter zu den Tweets!

Klimakleber blockieren Verkehr

Am Tag des Zug-Streiks

Große Proteste in China!

Gab es seit Jahrzehnten nicht!

Mehr Geld für Lieferando-Fahrer

ÖGB: 'Augenauswischerei'

Trump trifft Hitler-Fan

Kritik aus eigener Partei

Der Bahnverkehr steht still

Streik der Eisenbahner

Raser: Österreich zu lasch?

Dänemark beinhart

Zwei Festnahmen in St. Pölten

nach Schüssen

"Beendet den Lockdown"

Proteste in China