Londons Ex-Mayor auf Pornhub

(29.06.2016) Londons Ex-Bürgermeister und Brexit-Befürworter Boris Johnson wird unfreiwilliger Star auf Pornhub! Aber keine Panik, du siehst den 52-Jährigen dort nicht nackt bei irgendeiner heißen Bett-Akrobatik! Es handelt sich bei dem Clip nämlich um seine Ansprache, die Johnson nach dem Referendum der Briten gehalten hat.

Die Videobeschreibung liefert eine kreative Begründung für den Upload auf der Porno-Website:
"Dumb british blonde fucks 15 Million people at once"

Pornhub selbst hat sich zuvor bereits auf Twitter über den Brexit geäußert. Der Tweet wurde tausende Male geshared!

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler