Love Scam: 590.000 € futsch

Gauner prellt 11 Opfer

(17.02.2022) Da ist den Ermittlern in Oberösterreich ein ganz dicker Fisch ins Netz gegangen. Die Staatsanwaltschaft Wels hat einen mutmaßlichen Betrüger angeklagt, der mit der Love Scam-Masche rund 590.000 Euro ergaunert haben soll. Insgesamt 11 Opfer soll der 37-Jährige über verschiedene Internetplattformen kennengelernt und böse betrogen haben.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Es soll immer derselbe Schmäh gewesen sein. Er soll sich als wohlhabender und spendabler Geschäftsmann ausgegeben haben. Kaum haben ihm die Opfer geglaubt, soll er plötzlich von angeblicher Geldnot geschrieben haben.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss