Lover wird zum Flitzer

(10.01.2019) Weil der Lebensgefährte überraschend heim gekommen ist, ist ein Lover zum Flitzer geworden. In Schweinfurt haben mehrere Passanten die Polizei alarmiert, da ein 33-jähriger Ivorer splitternackt durch die Straßen gelaufen ist. Grund: Der Mann soll zuvor beim Schäferstündchen mit seiner Herzdame unterbrochen worden sein.

Polizei-Sprecher Andreas Laacke:
“Der Lebensgefährte der Frau ist überraschend nach Hause gekommen. Aus Angst vor ihm, ist der Liebhaber dann splitternackt aus der Wohnung geflüchtet. Er ist von uns mit Kleidung und Decken versorgt worden.“

Für den Ivorer ist es richtig blöd gelaufen, denn sein Asylantrag ist abgelehnt worden. Ihm droht bereits seit einem halben Jahr die Abschiebung.

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand