Lover wird zum Flitzer

(10.01.2019) Weil der Lebensgefährte überraschend heim gekommen ist, ist ein Lover zum Flitzer geworden. In Schweinfurt haben mehrere Passanten die Polizei alarmiert, da ein 33-jähriger Ivorer splitternackt durch die Straßen gelaufen ist. Grund: Der Mann soll zuvor beim Schäferstündchen mit seiner Herzdame unterbrochen worden sein.

Polizei-Sprecher Andreas Laacke:
“Der Lebensgefährte der Frau ist überraschend nach Hause gekommen. Aus Angst vor ihm, ist der Liebhaber dann splitternackt aus der Wohnung geflüchtet. Er ist von uns mit Kleidung und Decken versorgt worden.“

Für den Ivorer ist es richtig blöd gelaufen, denn sein Asylantrag ist abgelehnt worden. Ihm droht bereits seit einem halben Jahr die Abschiebung.

Pandemie-Ende 2022?

Moderna-Chef rechnet damit

Schule: Sicherheitsphase endet

Noch mehr Chaos ab Montag?

Kanzler Kurz einvernommen

bereits Anfang September

Schock: Frau stirbt auf Flug!

Trotz Notlandung

Mutter erstickte ihre Kinder

Lebenslange Haft und Einweisung

Verstärkte Kontrollen ab Donnerstag

Fake 3G-Nachweise

Keine COVID-19 Infektion

bei Vienna City Marathon

Blutkonserve per Drohne?

Zum ersten Mal in Ö