Luftgitarre-WM entschieden

Amerikaner hat gewonnen. Motto: "Make Air, Not War"

Der neue Weltmeister der Luftgitarristen kommt aus Amerika. Rob Messel hat gestern Abend in der finnischen Stadt Oulu gewonnen. Insgesamt sind 20 Luftgitarristen aus elf Ländern angetreten. Bei dem Wettbewerb geht’s darum, zu einem Musikstück auf einer imaginären Gitarre zu spielen. Bewertet wird am Ende die Performance. Die Luftgitarren_WM wird seit 1996 in Oulu veranstaltet. Das Motto: eine Friedensbotschaft, nämlich: „Make Air, not War“.

Schüsse an Schule nahe L.A.

Mehrere Verletzte

Beim Porno schauen gefilmt

Achtung, Virus!

Hund hat Schwanz am Kopf

Social-Media-Star

AUA-Maschine bleibt am Boden

wegen Chlor-Geruchs!

Hundeführer in Kaserne getötet

von Militärdiensthunden

Kühe durch Stromschlag tot

Drama auf Bauernhof

LKH Stolzalpe eingeschneit

Strom- und Zufahrtsprobleme

Warnung vor Fake-Polizist

Graz: 78.000 € futsch