Lugner holt Kim Kardashian

(27.01.2014) Richard Lugner ist dieses Jahr ein richtiger Coup gelungen. Für den Opernball hat er heuer Kim Kardashian ins Boot holen können, das gibt er vor kurzem bekannt. Kardashian ist ja Reality-Star und die Verlobte von Rapper Kanye West.

Einfach sei sie aber nicht – so viel sagt Lugner schon heute. Sie Zitat: „zicke herum“ und hätte eine Menge Sonderwünsche, sagt Lugner. Die 33-jährige Kim wird außerdem alle Presse-Termine an nur einem Tag absolvieren. Wie hoch ihre Gage ist, das will Lugner nicht verraten.

Außerdem wird Lugner die Miss World 2011 zum Opernball holen - Ivian Sarcos aus Venezuela.

Auch Dschungelstar Larissa Marolt sei noch Thema - allerdings verlaufen die Verhandlungen zäh, sagt Lugner.

Über 3.600 Fälle in nur 24h

Neuer Corona-Rekord

Slowenien: Ö als Risikogebiet

Ab Montag Reisebeschränkungen

Samu Haber positiv getestet

Quarantäne für „Voice“-Juror

Schwarzenegger nach Herz-OP

"Ich fühle mich fantastisch!"

Herbstferien: Was tun?

"Bitte unbedingt lernen"

2.571 Corona-Neuinfektionen

Neuer Rekordwert

Corona-Briefmarke aus Klopapier

von der Post

Anschober warnt vor Halloween

Appell vor Herbstferien