Lugner holt Kim Kardashian

(27.01.2014) Richard Lugner ist dieses Jahr ein richtiger Coup gelungen. Für den Opernball hat er heuer Kim Kardashian ins Boot holen können, das gibt er vor kurzem bekannt. Kardashian ist ja Reality-Star und die Verlobte von Rapper Kanye West.

Einfach sei sie aber nicht – so viel sagt Lugner schon heute. Sie Zitat: „zicke herum“ und hätte eine Menge Sonderwünsche, sagt Lugner. Die 33-jährige Kim wird außerdem alle Presse-Termine an nur einem Tag absolvieren. Wie hoch ihre Gage ist, das will Lugner nicht verraten.

Außerdem wird Lugner die Miss World 2011 zum Opernball holen - Ivian Sarcos aus Venezuela.

Auch Dschungelstar Larissa Marolt sei noch Thema - allerdings verlaufen die Verhandlungen zäh, sagt Lugner.

2-fache Mutter vergiftet

Ex-Mann tötet Frau

Wohnen, Mieten, Betriebskosten

AUT: 30 % haben Geldprobleme

Putin im Vergeltungsmodus

Angriffswelle gegen Ukraine

Shiffrin und das "Radfahren"

Peinliche Interviewpanne

Afghanische Frauen aufnehmen!

Fordern Frauen aus Österreich

Lehrer in Graz verhaftet

Nacktbilder von Schülern

Linz: Leiche in Donau gefunden

Radfahrer schlägt Alarm

Fiaker schlägt auf Pferd ein

Tier liegt hilflos am Boden