Mädchen (13) angefahren!

BGLD: Fahndung nach Volvo!

(17.05.2023) Ein 13-jähriges Mädchen ist am Dienstag in der Früh auf einem Zebrastreifen in Piringsdorf (Bezirk Oberpullendorf) von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Der Lenker oder die Lenkerin flüchtete anschließend, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Mittwoch. Beim Fahrzeug handelte es sich laut Angaben des Opfers um einen schwarzen Volvo Kombi mit Oberpullendorfer Kennzeichen.

Der Unfall passierte kurz vor 7.00 Uhr, als das Kind die Bundesstraße überqueren wollte. Das Mädchen erlitt dabei Prellungen, konnte aber nach einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus Oberpullendorf in häusliche Pflege entlassen werden.

(MK/APA)

Nasa lenkt Asteroiden ab!

Dart Mission erfolgreich!

7 Tote Frauen im Jahr 2024

Politik sucht Antworten

Baby schwer misshandelt!

Nur 17 Monate für Vater?

Ungarn lässt Schweden gewähren

Was bedeutet der Nato Beitritt?

Erfolgreichste ballsaison

Besucher- und Umsatzrekord

Jugendkriminalität wird brutal

Polizei bildet Arbeitsgruppe

Mutter (33) stirbt in Flammen

Wohnhausbrand in Salzburg

Klimademo auf A23

Zorn im Frühverkehr