Mädchen findet 5.000 Euro

Geld bei Polizei abgegeben

(26.05.2021) Polizei dankt Mädchen mit Facebook-Post.

5.000 Euro sind schon eine Menge Geld. Vor allem wenn man es einfach so auf der Straße findet! Viele würden vielleicht schwach werden und das Geld möglicherweise einfach behalten.

Nicht aber die 10-jährige Elisabeth. Sie findet zufällig um halb sechs abends beim Spazieren in Düsseldorf 5.000 Euro zwischen zwei parkenden Autos. Sie nimmt das Geldpäckchen, das nur aus 50 Euro Scheinen besteht und macht sich auf den Weg zur Polizei, um es abzugeben.

Die Düsseldorfer Polizei dankte der 10-jährigen jetzt für ihre Ehrlichkeit. In einem Facebook-Post schreiben sie: "5.000 Euro in 50 Euro Noten! Und warum wissen wir davon? Weil sie es natürlich bei uns abgeben hat! Vielen Dank Elisabeth und bleib so!"

Die Polizei versucht nun herauszufinden, wer der Besitzer des Geldes ist.

(LG)

Schauspieler erschießt Kamerafrau

Unfall in Santa Fe

Frauen an der Leine...

J.Balvin landet Mega-Skandal

Turbulenzen im Flugzeug

Kourtney rastet aus!

Verfolgungsjagd mit Teenie (14)

Polizeiauto überschlägt sich

Melk: Ausreisekontrollen fix

Ab Samstag 23.Oktober

Stars fliegen ins Weltall

Prinz William übt Kritik

Wien: Coronamaßnahmen

gehen in Verlängerung

La Palma im Chaos

Hunderte auf der Flucht