Mädchen lange Zeit eingesperrt

Total verwahrlost

(13.01.2020) Dieser Fall aus Deutschland sorgt für Entsetzen! Ein 5-jähriges Mädchen soll im brandenburgischen Eberswalde über einen längeren Zeitraum eingesperrt worden sein. Das Kind dürfte lange Zeit kein Tageslicht gesehen haben und war völlig verwahrlost.

Die 5-Jährige ist in Bernau ins Krankenhaus eingeliefert worden. Sie soll sowohl geistig als auch körperlich zurückgeblieben sein. Medien haben über den Fall berichtet, dann hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt an der Oder die Ermittlungen aufgenommen. Die genauen Hintergründe sind derzeit nicht bekannt, am Nachmittag sollen in einem Pressegespräch Details veröffentlicht werden.

(APA/CJ/13.01.20)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe