Mädchen zerkratzen Autos

Enormer Schaden

(16.05.2021) Das wird die Autofahrer wohl gar nicht gefreut haben! Im deutschen Nordrhein-Westfalen haben spielende Mädchen insgesamt 33 PKWs zerkratzt. Dabei haben sie einen enormen Schaden verursacht. Die drei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren waren am Wochenende auf der Straße unterwegs. Im Vorbeigehen haben sie mit Steinen den Lack der parkenden Autos komplett zerkratzt.

Eines der drei Mädchen erzählt im Anschluss ihrer Mutter davon. Diese informiert daraufhin die Polizei. Der Schaden soll mindestens 60.000€ betragen. Wer dafür zahlen muss, steht noch nicht fest.

(CD)

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat