Männer aus Schnee befreit

Facebook-Video rettet Leben

(13.12.2019) Dank eines Hilferufs über Facebook sind in Marokko zwei junge Männer von einem schneebedeckten Berg gerettet worden. Ein Ausflug in das Rif-Gebirge im Norden des Landes endet für zwei junge Marokkaner beinahe tödlich. Die Hobbybergsteiger sind von heftigem Schneefall und starkem Wind überrascht worden. Dafür sind sie nicht ausgerüstet gewesen. Einer von ihnen hat sich bei der Aktion an der Schulter und am Bein verletzt, teilt der lokale Zivilschutz mit.

Das Video mit dem Hilferuf hat sich schnell in den sozialen Medien verbreitet und auch die lokalen Behörden erreicht. Rettungshelfer rücken sofort raus und können nach mehreren Stunden die jungen Männer erfolgreich aus der Winterkälte befreien.

Klima-Kleber-Proteste

Stadt München verhängt Verbot

RAF Camora vor Gericht

Wilde Schlägerei wegen Hotdog

Dugong auf Roter Liste

Seekühe vom Aussterben bedroht

Korruption im EU-Parlament?

Vier Festnahmen in Belgien

Künstler dürfen zum Mond

Milliardär lädt zur Mond-Reise

Schengen-Veto

Rumänien: Botschafter reisen aus

Tirol: Neunjährige belästigt

Vater verletzt Verdächtigen schwer

WHO tief besorgt

Antibiotika-Resistenz bedrohlich