Mann beißt Schlange tot

aus Rache

(13.08.2021) Dass ihr so ein Schicksal blühen würde, hätte die Giftschlange wohl auch nicht gedacht, als sie einen 45-jährigen gebissen hat!

Auf dem Heimweg von der Arbeit auf einem Reisfeld wird der Mann von einer Giftnatter, einer Krait ins Bein gebissen. Wo jetzt viele Menschen davonlaufen würden, oder sich Hilfe holen würden, reagiert der Mann ganz anders.

Der 45-jährige beschreibt das was dann passiert so: "Um mich zu rächen, nahm ich die Schlange in meine Hände, biss sie immer wieder und tötete die Giftschlange auf der Stelle" Bitte was?! Ja er hat in der Tat die Schlange aus Rache zu Tode gebissen!

Der Mann nimmt das tote Tier dann mit nach Hause und bringt sie zu einem Heiler. Der Biss der giftigen Natter habe bei ihm nichts bewirkt, sagt der Mann.

In Indien sterben laut Berichten der WHO 58.000 Menschen pro Jahr an Schlangenbissen.

(FJ)

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2