Mann beißt Schlange tot

aus Rache

(13.08.2021) Dass ihr so ein Schicksal blühen würde, hätte die Giftschlange wohl auch nicht gedacht, als sie einen 45-jährigen gebissen hat!

Auf dem Heimweg von der Arbeit auf einem Reisfeld wird der Mann von einer Giftnatter, einer Krait ins Bein gebissen. Wo jetzt viele Menschen davonlaufen würden, oder sich Hilfe holen würden, reagiert der Mann ganz anders.

Der 45-jährige beschreibt das was dann passiert so: "Um mich zu rächen, nahm ich die Schlange in meine Hände, biss sie immer wieder und tötete die Giftschlange auf der Stelle" Bitte was?! Ja er hat in der Tat die Schlange aus Rache zu Tode gebissen!

Der Mann nimmt das tote Tier dann mit nach Hause und bringt sie zu einem Heiler. Der Biss der giftigen Natter habe bei ihm nichts bewirkt, sagt der Mann.

In Indien sterben laut Berichten der WHO 58.000 Menschen pro Jahr an Schlangenbissen.

(FJ)

Polizist als Vergewaltiger

30 Jahre Haft

Russische Fakenews

Gefälschte Cover & Co

Tirol: Mann schießt um sich

52-jähriger überwältigt

Vater zeigt Polizei an

Missbrauch in Lech

AK fordert Mietpreisbremse

Wann kommt sie endlich?

Tiroler von Lawine begraben

54-Jähriger ist verstorben

Teichtmeister ist krank

Prozess verschoben

Sollen Ärzte über 70 arbeiten?

Diskussion über Altersgrenze