Mann erleidet Kieferbruch

Fahndung nach U-Bahn-Schläger

(07.07.2019) Foto-Fahndung nach einem U-Bahn-Schläger in Wien! Passiert ist der Vorfall bereits am 8. Mai. Ein 33-Jähriger gerät in der U-Bahn-Station Stephansplatz mit einem anderen Mann in Streit. Dann sind die beiden, ohne dass etwas passiert ist, mit derselben U-Bahn zum Schwedenplatz gefahren.

Dort hat der Unbekannte dem Mann aber einen Faustschlag verpasst, bei dem dieser einen doppelten Kieferbruch erlitten hat. Weil die Suche nach dem Mann bisher ohne Erfolg war, wird jetzt dieses Foto aus der Überwachungskamera veröffentlicht.

Wenn du diesen Mann kennst beziehungsweise weißt, wo er sich aufhalten könnte, melde dich bitte beim Kriminalreferat Innere Stadt der Wiener Polizei unter der Telefonnummer 01-31310 DW 9921810.

Lech: Mehr Missbrauchsfälle?

Womöglich mehr Opfer

Schon 5 Lawinen-Tote!

Alleine in Tirol!

Schneepflug in Tirol mitgerissen

Fahrer tot

Abschuss von Ballon durch USA

China: "Überreaktion"

Haimbuchner reagiert

"Zu Recht kritisiert!"

Ein Toter in Vorarlberg

Lawine!

Lawinengefahr in Westösterreich

Pass auf!

Zweiter Spionageballon gesichtet?

über Lateinamerika