Mann geht mit Menschen Gassi

(10.10.2016) Stell dir vor, du gehst mit Menschen spazieren und verdienst damit dein Geld. Genau das macht ein Mann in Kalifornien. Chuck McCarthy ist ein erfolgloser Schauspieler. Um überleben zu können, sucht er sich einen ausgefallenen Nebenjob: Gassi gehen mit Menschen. Im Netz wird seine Story tausendfach geteilt - sie erinnert viele an Holly und Arthur in King of Queens.

Wie kommt man auf diese Idee? Chuck sagt im US-TV:
Ich wollte keine Hundekacke aufsammeln - und darum geht's beim Gassigehen ja eigentlich. Erst hab ich nur als Scherz gedacht, hey - ich könnte ja mit Menschen Gassi gehen. Aber je mehr ich drüber nachgedacht hab, desto klarer war: Es gibt einen Markt dafür!

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City