Mann in Korb gefangen

(03.05.2015) Dumm gelaufen für einen US-Amerikaner. Warum auch immer, ist der Mann auf einen Basketball-Korb hinauf gekraxelt. Blöderweise hat sich sein Fuß im Netz verfangen. In einem Überwachungsvideo sieht man, wie er kopfüber an dem Korb baumelt und versucht sich zu befreien. Über 15 Polizisten waren schließlich vor Ort, konnten ihm aber nicht helfen. Erst als die Feuerwehr mit einer Leiter anrückt, konnten die Feuerwehrmänner das Netz aufschneiden und den Mann befreien. Die Polizei überlegt jetzt noch, ob und weswegen sie den Mann anzeigen sollte.

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt