Mann in Bayern erschossen

Festnahme in Oberösterreich

(15.07.2022) Im Fall eines im oberbayerischen Burghausen erschossenen Mannes ist in Oberösterreich ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Das teilte die Polizei Oberbayern Süd am Freitagmorgen via Twitter mit. Bei einer Auseinandersetzung in einem Gewerbegebiet der Stadt nahe der österreichischen Grenze war der 32-Jährige am Donnerstagabend erschossen worden. Der bewaffnete Täter floh anschließend mit einem Auto.

Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Mehrere Kontrollstellen und Straßensperren wurden errichtet. Auch 80 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren den Angaben zufolge vor Ort, etwa um den Tatort auszuleuchten.

(APA/CD)

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft