Mann in Wohnung eingedrungen

Frau schon länger gestalkt

(09.12.2023) Im 15. Wiener Gemeindebezirk wurde heute Nacht ein Mann festgenommen. Der 26-Jährige ist gewaltsam in die Wohnung einer Bekannten in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus eingedrungen und hat den Freund der 21-Jährigen mit einem Messer attackiert. Die junge Frau verständigte die Polizei. Als die Beamten hinkamen, wurden auch sie vom Österreicher angegriffen. Der Betrunkene wurde festgenommen. Er soll die 21-Jährige bereits länger gestalkt haben.

Mann attackiert 22-Jährigen

Kurz vor 2.00 Uhr tauchte der 26-Jährige bei der Wohnung der Frau auf. Diese öffnete die Tür nur einen Spalt, gewaltsam drückte sie der 26-Jährige aber auf und verschaffte sich so Zutritt. Laut ersten Erhebungen soll der 26-Jährige den ebenfalls in der Wohnung anwesenden 22-jährigen Freund mit einem Messer verletzt haben. Gegenüber den Polizisten verhielt sich der Eindringling äußerst aggressiv und unkooperativ. Außerdem hatte er das Messer in der Hosentasche, welches er erst nach mehreren Aufforderungen fallen ließ.

Täter alkoholisiert

Im Zuge der Sachverhaltsklärung versuchte der 26-Jährige die Polizisten mit Stößen, Schlägen und Tritten zu attackieren. Sie blieben unverletzt. Er wurde vorläufig festgenommen, das Messer sichergestellt. Der Österreicher hatte 1,02 Promille intus. Gegen ihn wurde ein Betretungs- und Annäherungsverbot sowie ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Bei seiner Einvernahme war er geständig, er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien auf freiem Fuß angezeigt.

Schon mehrmals vor Wohnung aufgetaucht

Der junge Mann soll in der Vergangenheit bereits mehrmals vor der Wohnung der 21-Jährigen aufgetaucht sein und sie - obwohl sie keinen Kontakt mit ihm haben wollte - mehrfach am Handy kontaktiert haben. Eine Anzeige wegen Stalkings lag gegen ihn noch nicht vor. Für den Tatbestand der beharrlichen Verfolgung droht bis zu ein Jahr Haft.

(EC/APA)

Vater tot aufgefunden

Frau und Tochter ermordet

Nato Truppen in Ukraine?

Kritik an Macrons Aussagen

Vater mit Kinder verschwunden!

Fahndung in Wien

Das neue Wohnbaupaket

1. Mrd. Euro und weniger Steuer

Anzeige gegen Rapid!

Homophobe Äußerungen

Tochter (12) verkauft!

Zwangsheirat in Spanien?

Wien: Klimakleber-Alarm!

Misthaufen vor Schönbrunn

Macron will Soldaten schicken

Unterstützung für Ukraine