Mann kriegt Messer in den Rücken

(13.11.2018) Ein Mann läuft mit einem Messer im Rücken auf die Straße! Diese Szene stammt nicht aus einem krassen Film, sondern ist tatsächlich passiert – gestern Abend in Wien.

Zu dem Vorfall gekommen ist es im Wiener Bezirk Brigittenau. Alles beginnt damit, dass sich eine 59-jährige Frau auf den Weg zur Wohnung ihres Ex-Mannes begibt …

Mann kriegt Messer in den Rücken 1

Es ist kurz nach 23 Uhr und die Frau hat vor, ihren Mann zu töten, wie sie später zur Polizei sagt. Im Stiegenhaus des Wohnhauses stellt sie ihren 57-jährigen Ex-Mann und sticht mit einem Messer auf ihn ein.

Der Mann ergreift die Flucht – mit dem Messer im Rücken …

Mann kriegt Messer in den Rücken 2

Berufsrettung und Polizei werden verständigt und der Mann mit dem Messer im Rücken wird auf der Brigittenauer Lände, Höhe Lorenz-Müller-Gasse, gefunden. Er wird ins Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Die Frau geht unmittelbar nach der Tat zur Polizeiinspektion Pappenheimgasse und stellt sich. Sie wird wegen des Verdachts des versuchten Mordes festgenommen.

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs