FOTOS: Virtueller Heiratsantrag

(05.10.2015) Den wohl kreativsten Heiratsantrag hat ein Amerikaner jetzt seiner Freundin gemacht. Der Mann arbeitet als Game Entwickler und hat seiner Zukünftigen dafür eine Virtual Reality Brille aufgesetzt. Nach einer Reise durch eine Unterwasserwelt und eine Berglandschaft taucht in der Simulation plötzlich ein Ehering vor ihr auf. Ihr Freund sagt, sie könne die Brille jetzt abnehmen. Daraufhin kniet er mit einem echten Ring vor ihr und fragt sie, ob sie ihn heiraten will. Ihre Antwort – wie könnte es bei so einem Antrag auch anders sein – lautet natürlich ja. Hunderte User bejubeln die Aktion.

Hai-Attacke in Hurghada

Tirolerin stirbt an Folgen

3 Männer zum Tod verurteilt

Steinigung wegen Homosexualität

NÖ: 1 Toter, 2 Schwerverletzte

B7 komplett gesperrt

Wartefrist bei Arbeitslosengeld

AMS-Chef Kopf: "diskutierenswert"

Totalausfall russischer Gaslieferungen?

Sorge in Deutschland

Pilzvergiftung in der Stmk

Ehepaar in Lebensgefahr

NÖ: Love Scam

Frau verliert 54.700 Euro

Ehe für alle!

Jetzt auch in der Schweiz