Mann mäht neben Tornado den Rasen

(06.06.2017) Das Netz feiert den “Tornado-Man“. Für seine unglaubliche Coolness bei der Gartenarbeit bekommt ein Kanadier in den Sozialen Netzwerken tausende Likes. Seine Ehefrau knipst ihren Mann beim Rasenmähen, im Hintergrund wütet gerade ein Tornado. Die Frau postet das Bild mit dem Kommentar “Meine Bestie beim Rasenmähen mit einer Brise im Haar“.

Viele User glauben, dass es sich um ein Fake-Foto handelt. Laut Experten dürfte das Bild aber echt sein. Man kann einem Tornado durchaus so nahe kommen, sagt Meteorologe Josef Lukas vom Wetterdienst Ubimet:
“Es gibt ja in den USA sogar eigene Tornado-Jäger, die sich den Tornados absichtlich näher, um gute Fotos zu bekommen. Es kann auch durchaus vorkommen, dass es im Umkreis von Tornados so trocken ist.“

Bizzarer Notruf

"Pilot im Garten gelandet"

Wien: Eskalation bei Apple-Store

Kunden wollten 20 iPhones

Nerzen-Jagd in Pennsylvania

8.000 Tiere entkommen

Gelähmte Maus geheilt

Schweizer feiern Erfolg

Reparaturbonus ab Montag

So kannst du den Bonus holen

Ukraine: Hilfsprojekt für Kinder

Ablenkung gegen den Krieg

Ukraine: Angriff auf russische Flotte

Großbrand ausgebrochen

Russell Brand: Neue Vorwürfe

Vor Frau entblößt?