Frau vor Webcam gequält

(08.11.2017) Im deutschen Ismaning nahe München prügelt ein aus Indien stammender Mann auf seine eigene Ehefrau ein. Während der Misshandlung müssen die Eltern der jungen Inderin hilflos zusehen. Der Mann hat sie zuvor per Videoanruf kontaktiert.

Mann misshandelt Ehefrau #1

Mit der Tat will der 31-Jährige bezwecken, dass seine in Indien lebenden Schwiegereltern die angebliche Mitgift von 50.000€ für die arrangierte Ehe zahlen.
Die Eltern verständigen sofort Freunde in Deutschland. Diese rufen die Polizei.

Mann misshandelt Ehefrau #2

In der Wohnung finden die Beamten den schwer-betrunkenen Mann und seinen Bruder. Die Ehefrau kann flüchten. Sie wird mit schweren Prellungen und Hämatomen gefunden.
Der Frau geht es den Umständen entsprechend gut. Die Männer befinden sich in U-Haft. Es wird ermittelt.

Gericht: Wien-Attentat

Straferhöhungen für Mittäter

Sterben für die Wahrheit!

Rapper Salehi mit Todesurteil

Lotto 5-fach-Jackpot

5,5 Millionen im Topf

Rettung in letzter Sekunde!

Graz:Baby erfolgreich operiert

Venedig: Jetzt musst du zahlen

5€ Eintritt für Touristen

Benko vor Konkurs-Gericht

+ Grünes Licht für COFAG

Tödliches Selfie!

Touristin (31) stürzt in Vulkan!

Nehammer spricht Machtwort

"Keine 41-Stunden Woche"