Frau vor Webcam gequält

(08.11.2017) Im deutschen Ismaning nahe München prügelt ein aus Indien stammender Mann auf seine eigene Ehefrau ein. Während der Misshandlung müssen die Eltern der jungen Inderin hilflos zusehen. Der Mann hat sie zuvor per Videoanruf kontaktiert.

Mann misshandelt Ehefrau #1

Mit der Tat will der 31-Jährige bezwecken, dass seine in Indien lebenden Schwiegereltern die angebliche Mitgift von 50.000€ für die arrangierte Ehe zahlen.
Die Eltern verständigen sofort Freunde in Deutschland. Diese rufen die Polizei.

Mann misshandelt Ehefrau #2

In der Wohnung finden die Beamten den schwer-betrunkenen Mann und seinen Bruder. Die Ehefrau kann flüchten. Sie wird mit schweren Prellungen und Hämatomen gefunden.
Der Frau geht es den Umständen entsprechend gut. Die Männer befinden sich in U-Haft. Es wird ermittelt.

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien

Internationalen Hände-Waschtag

Hygiene wichtiger denn je!