Mann mit Dildo verprügelt

Dildo Kondom 611

(19.08.2018) In Deutschland ist ein Mann mit einem Dildo verprügelt worden!

Zugetragen hat sich der kuriose Fall im Ort Stromberg im Bundesland Rheinland-Pfalz. Im Streit um Schulden soll ein 39-Jähriger mit dem Sex-Spielzeug auf einen 24-Jährigen eingedroschen haben. Der 24-Jährige wurde am Kopf leicht verletzt.

Dann ist der Täter samt Dildo geflüchtet. Nach ihm wird jetzt gesucht. Warum der 39-Jährige zu dieser ungewöhnlichen Tatwaffe gegriffen hat, ist unklar, so die zuständige Polizeiinspektion Bad Kreuznach in einer Aussendung.

Polizeiautos fahren in Menge

Proteste in New York eskalieren

Landesweite Proteste in den USA

Nach Mord an George Floyd

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni