Morddrohung in Callcenter

Paket nicht angekommen

(31.10.2019) Morddrohung, weil das Paket nicht angekommen ist! Zu einem krassen Vorfall ist es gestern im Bezirk Innsbruck-Land gekommen. Ein 53-jähriger Deutscher soll beim Callcenter eines Paketdienstes angerufen und die Mitarbeiter am Standort der Firma in Hall in Tirol mit dem Erschießen bedroht haben. Der Grund? Er hat sein Paket nicht bekommen.

Der wütende Mann hat aber einen Fehler gemacht: Er hat nicht mit unterdrückter Nummer angerufen, so konnte er über die Handynummer ausgeforscht und in seiner Wohnung im Bezirk Imst von der Cobra festgenommen werden.

Sein Haus ist durchsucht worden, Waffen sind keine entdeckt worden. Der Deutsche hat den Anruf gestanden. Er ist auf freiem Fuß angezeigt worden.

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler

CoV-Krise trifft Frauen härter

Mehr Arbeitslosigkeit & Stress

Impf-Charge eingezogen

Nach Todesfall in NÖ

Versicherungssitz gestürmt

Wilde Szenen bei Corona-Demo

Gold für Lamparter/Greiderer

ÖSV-Duo gewinnt Team-Sprint

Krankenschwester verstirbt

Nach AstraZeneca-Impfung

Schwebendes Schiff gesichtet!

Foto gibt Rätsel auf

Basketball-Star jetzt Wrestler!

Shaquille O'Neill dreht auf!