Mann reisst Hamster Fuß aus

(07.03.2018) Schrecklicher Fall von Tierquälerei in Wien! Ein 25-Jähriger trennt seinem Hamster den Fuß ab! Beamte greifen den Mann gestern am Praterstern auf.

Mann reisst Hamster Fuß aus 1

Gegen ihn besteht eine aufrechte Festnahmeanordnung der Staatsanwaltschaft Wien. Dann zeigt sich: Der Mann wird auch wegen Tierquälerei gesucht.

Mann reisst Hamster Fuß aus 2

Daniel Fürst von der Wiener Polizei:
"Der verletzte Hamster ist dann in der Wohnung des Mannes aufgefunden worden. Dem Tier hat eine Pfote gefehlt. Der Hamster ist mitgenommen und versorgt worden. Mittlerweile befindet er sich in einem sicheren Zuhause."

Der 25-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Josefstadt gebracht.

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game