Mann stürzt vom Balkon

Unfall auf Mallorca

(02.04.2023) Schlimmer Unfall in Spanien! Am Donnerstag stürzt ein Mann aus dem dritten Stock in die Tiefe! Er war den Erkenntnissen zufolge allein im Zimmer. Gäste des Hotels in Arenal etwa eineinhalb Kilometer westlich des „Ballermanns“ hatten ihn zuvor am Gang sehen. Kurze Zeit später schlug er auf dem Asphalt auf.

Der circa 50 Jahre alte Mann sei am Samstag in einem Krankenhaus in Palma seinen Verletzungen erlegen, berichteten Medien am Sonntag unter Berufung auf die Behörden der spanischen Mittelmeerinsel. Auch das heimische Außenministerium bestätigt den Tod des Mannes!

Phänomen "Balconing"


Fast jedes Jahr kommt es auf Mallorca zu tödlichen Balkonstürzen, das Phänomen ist als „Balconing“ bekannt. In der Regel sind die Opfer Urlauber, die entweder vom Balkon in den Pool springen oder den Schlüssel verloren haben und über den Balkon ins Zimmer gelangen wollen.

(APA/TH)

Bub in Hundebox gesperrt: Haft

20 Jahre Haft für Mutter

Bregenz: Amoklauf am 4.März?

Warnung auf Mädchen-WC

Jenner-Clan wächst

4. Baby für Brandon Jenner

Naked Gun-Reboot

Liam Neeson in der Hauptrolle

Sorge um Justin&Hailey Bieber

Baldwin bittet um Gebete

Saharastaub, Regen, Föhn

Das Wetter fürs Wochenende

Wien: Mädchen (12) vergewaltigt

Täter zwischen 13 und 18

Wirbel um Alec Baldwin

Unschuld wird angezweifelt