Wunder! Autofahrer überlebt 30m-Absturz

(29.08.2014) Das Wunder von Oberösterreich! Ein 23-Jähriger fährt gestern in den frühen Morgenstunden auf einer Forststraße im Bezirk Steyr-Land nach Hause. Plötzlich kommt er von der Straße ab.

Er hat Glück im Unglück, sagt Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
"In einer sehr starken Kurve ist er geradeaus gefahren und 30 Meter, mehr oder weniger senkrecht, abgestürzt und dann bei einer Baumgruppe hängengeblieben. Die Unfallursache ist offiziell noch nicht bekannt. Er hatte aber 1,3 Promille Alkohol im Blut, das wird wohl dazu beigetragen haben. Er hat so gut wie keine Verletzungen, nur ein paar Abschürfungen. Er konnte nach einer ambulanten Kontrolle auch wieder nach Hause gehen."

„Schwebendes" Schiff

vor Englands Küste

Lieferverzögerung bei Selbsttests

Apotheken warten auf Lieferung

Paris: Künstler protestieren

besetzen Odéon Theater

Ex-Freundin angezündet

Täter auf der Flucht

AstraZeneca jetzt auch für Ältere

Freigabe vom Impfgremium

Einkaufs-Revolution

„Click & Collect" mit Sonntagsoption

Feuer in Judenburg: 2 Tote

Paar stirbt in Wohnung

OÖ: Fahrer wirft Mädchen aus Bus

wegen „falscher" Maske