Mann wollte Kinder entführen

Großeinsatz in Leipzig

(06.10.2020) Absolute Horror-Vorstellung von allen Eltern: Im deutschen Leipzig hat heute Vormittag ein Mann offenbar mehrmals versucht, Kinder zu entführen. Die Vorfälle ereigneten sich in der Nähe des Paunsdorfer Wäldchens. Die dortige Polizei ist derzeit mit einem Großeinsatz beschäftigt, den Unbekannten zu suchen, der in drei verschiedenen Fällen versucht haben soll, Kinder gewaltsam wegzuziehen. In keinem Fall ist es ihm jedoch gelungen, den Eltern die Kinder zu entreißen und er flüchtete.

Laut ersten Infos der Polizeidirektion Leipzig ist ein starkes Aufgebot mit einer Diensthundestaffel und einem Hubschrauber im Stadtteil Paunsdorf im Osten der Stadt unterwegs. Im Laufe des Tages soll es mehr Infos geben.

(jf)

Tirol: Leon (6) ist tot

Kommt der Vater jetzt frei?

Putin droht dem Westen erneut

Rede zur Lage der Nation

Konzerte in Vegas abgesagt

Adeles Stimme angeschlagen

Lugner zurück im Dating-Leben?

Date mit "Bienchen" aufgeflogen

Bub steigt in falschen Fernbus

Taxifahrer Helfer in der Not

Clooney und Pitt wieder vereint

Reunion bei "Wolfs"-Dreh

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!