Mann zahlt mit Kübel voller Pennys

(01.06.2016) Wie dieser US-Amerikaner seine Strafe zahlt, begeistert das ganze Netz! Brett Sanders ist 39 km/h zu schnell unterwegs gewesen. Das macht eine Strafe von exakt 212 Dollar. Aber statt mit Scheinen oder einem Scheck, taucht der junge Mann in der Behörde mit zwei Kübeln voller Pennys auf. Natürlich ist das Ganze eine Protestaktion gegen den Strafzettel. Und der Clip davon kommt auf YouTube super gut an und hat schon Millionen Klicks!

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt

Taylor Swift: Blitzeinschlag

Konzert-Evakuierung

500 Sanktionen gegen Russland

USA kündigen an

Mordalarm in Wien-Erdberg

Mutter und Tochter tot

Erleichterung im Wuppertal

Schüler außer Lebensgefahr

Kärnten: Erdbebenalarm

Gleich 2 Mal

Wegen Schlafwandelns frei

Mann will Frau erwürgen