Mars Rover

Extrahiert Sauerstoff

(22.04.2021) Klingt wie aus einem Science-Fiction! Der Rover "Perseverance" hat auf dem Mars erstmals Sauerstoff extrahiert. Mit einem wissenschaftlichen Gerät namens "Moxie" (Mars Oxygen In-Situ Resource Utilization Experiment) von der Größe eines Toasters habe der Roboter aus der überwiegend aus Kohlendioxid bestehenden Atmosphäre des Planeten Sauerstoff gewonnen, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA mit. Es sei das erste Mal, dass auf einem anderen Planeten Sauerstoff extrahiert worden sei.

NASA-Manager Jim Reuter sprach von einem "entscheidenden ersten Schritt". Insgesamt fünf Gramm Sauerstoff habe "Moxie" bei seinem ersten solchen Einsatz extrahieren können - das lasse einen Astronauten ungefähr zehn Minuten lang atmen. Das Gerät soll künftig aber bis zu zehn Gramm Sauerstoff pro Stunde generieren können. Sauerstoff könnte auf dem Mars in Zukunft möglicherweise nicht nur für Astronauten zum Atmen gebraucht werden, sondern auch zum Raketenantrieb.

(fd/apa)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien